Was versteht man unter Ex-In?

Ex-In ist eine Abkürzung, die nur im deutschen Sprachraum gebräuchlich ist. Sie steht für Experienced Involvement in der Psychiatrie, also die Einbeziehung betroffener bzw. Therapie-erfahrener Menschen in die entsprechende Gesundheitsversorgung. Hierbei bringen die Betroffenen eine einzigartige Sichtweise ein, die auf ihre eigenen Erfahrungen zurückgeht.

Weitere Informationen sind unter folgenden Links zu finden:

Auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ex-In

Der Bundesverband Ex-In Deutschland e.V. http://www.ex-in.de/