Zur Person

Mein Name ist Sonja Utzenrath. Ich wohne und arbeite in Viersen am Niederrhein.

Während meiner Karriere als Ingenieurin in der IT-Branche habe ich zunächst Nordic Walking als probates Mittel gegen Rückenschmerzen aus Bewegungsmangel und Schreibtischhaltung kennengelernt. Als ich später einen Burn-out erlitt, stellte ich darüber hinaus fest, dass mir der Sport auch seelisch half: Ich gab mir damit einen Rahmen für den Tagesablauf und fand Zeit für mich, durchbrach drohende Lethargie.
Während meiner Therapiezeiten schlossen sich mir Mitpatienten an und erlebten das Training ähnlich positiv. Die Idee, Nordic-Walking Training auch zur Unterstützung bei seelischen Erkrankungen anzubieten, war geboren. Ich bin zertifizierte Nordic-Walking Trainerin nach den Standards des Österreichischen Nordicfitness Verbandes (ÖNV).

Nach einem weiteren Burn-out stand ich vor dem Problem, dass ich meine Berufstätigkeit grundlegend hinterfragen musste. Ich ließ mich im „Ex-In Kurs 2“ in Neuss zur Genesungsbegleiterin weiterbilden. Seither setze ich mich für andere Betroffene ein und freue mich über jedes Lächeln, das mir geschenkt wird.

Mittlerweile engagiere ich mich im Dachverband der Ex-In Bewegung in Deutschland. Vornehmlich jedoch im Bereich NRW und lokal in Viersen.